Image

Made in Südtirol, not made in China.

Südtiroler rücken in der Krise zusammen:
individuelle „Community-Masken“ produziert von Durst Brixen, gemacht
und genäht von der "VergissMeinNicht" Sozialgenossenschaft in Bruneck.

Unsere Designvorschläge

XOXO
Antivirus
Geometry/Spider
Pink wave
Blue line
Leaf
Full black
Blue sea
Dusky pink
Wine red
Olive green
Lemon grass
Durst Community Mask
Durst Community Mask

Lieferumfang

Jede bestellte Maske enthält:
1x Durst Maske
1x Filtermembran zum Einsetzen
1x praktisches Säckchen zum schonenden Waschen

Durst Community Mask

Auch individualisiert mit Ihrem Motiv

Ab 50 Stück können Sie Ihr eigenes Logo oder Motiv auf unsere Durst Maske drucken lassen:

Die Idee

kam von der Durst AG, dem international führenden Druckmaschinenbauer aus Brixen: warum nicht das Know How in der Filtertechnik, die eigenen Drucker im Showroom und die F&E im Labor nutzen und eine Maske mit Filter in der eigenen Produktion produzieren, die auch bequem tragbar und wiederverwendbar ist? Gesagt, getan.

Image
Image

Das Design

Basiert auf dem Prinzip der chirurgischen Maske und stammt von Dr. K. Kwong aus Hong Kong: als Covid19 anfing, sich in Hongkong auszubreiten, stieg die Nachfrage nach Mundschutzmasken so stark an, sodass das Angebot nicht mehr ausreichte.

Daher entwickelte Dr. Kwong eine Mund-Nasen-Maske, die von den Menschen zu Hause selber im DIY-Verfahren hergestellt werden und die Übertragung von Tröpfchen einschränken kann, die waschbar und wiederverwendbar ist und damit kein unnötiger Müll. Durst hat diese Maske perfektioniert und auf industrielle Fertigung gebracht, so ist die Mittelschicht jetzt nicht nur ein Tempo-Taschentuch, sondern ein Material mit im internen Labor getesteten und vergleichbaren Filterwerten wie jener eines Filters Typ N95. Nur das Nähen wird aber immer noch in Südtiroler Handarbeit gemacht: in Südtiroler geschützten Werkstätten oder bei uns mit Vinschger Partnerbetrieben.

Der Zusatzschutz

Das Design dieser Durst-Maske ist 3-lagig und basiert auf dem Prinzip einer Mund-Nasen-Maske / chirurgischer Mundschutz:
Es besteht aus drei Schichten: eine Lage hochwertiger Druck außen, eine zweite Lage Filtermaterial innen und als Abschluss ein angenehm zu tragender Vliesstoff. Diese bietet hohen Tragekomfort und mehr Sicherheit als Stoffmasken. Außerdem wird weniger Müll produziert, weil die Masken bei 60 Grad waschbar sind, der Bügel nicht rostet, die Filterschicht gewechselt oder mit Alkohol gereinigt werden kann. Die Durst-Masken sind also im Endeffekt günstiger als Wegwerfmasken.



Image
Durst Community Mask Maske N95

Technische Informationen

• 3-lagiger Aufbau garantiert mehr Sicherheit

• einfaches Reinigen der Filtermembran durch Besprühen mit Alkohol und trocknen lassen

• Großer Luftraum innen dank großen Innenräumen an Nase und Mund

• Angenehmes Tragegefühl mit zusätzlichem Band, um die Maske bei Nicht-Gebrauch um den Hals zu tragen

• Einfaches Waschen der Maske bei 60° in der Maschine

• Hochwertige Verarbeitung „Made in Südtirol“ bei Durst und unseren Partnerbetrieben nur in Südtirol

• Spezielles Filterelement, hochwirksam, austauschbar und lange verwendbar

• Gute Atmungseigenschaften trotz hoher Filterfunktion

• Alle Textilmaterialien sind waschbar und OEKO-TEXⓇ 100 zertifiziert oder recycelt

• Individuell personalisierbar mit Ihrem Logo, Texten und Design

 

Durst verwendet für die Community Mask Filterelemente, welche einen entscheidenden Vorteil gegenüber klassischen „Meltblown“-Vliesen aufweisen. Das Filterelement der Durst-Maske ermöglicht durch geeignete Behandlung eine Desinfektion und Wiederverwendung der Filter.

Die von Durst verwendete nanoporöse Filtermembran blockiert Partikel durch Größenausschluss. Partikel ab einem bestimmten Durchmesser werden durch die kleineren Nanoporen einfach zurückgehalten. Dadurch verliert dieses Filterelement auch durch Feuchtigkeit nicht seine Effizienz, kann Partikel zurückzuhalten und kann länger getragen werden.

Das Kernelement des Filters besteht aus einer strapazierfähigen, hydrophoben Polymer-Folie mit Nano-Poren, welche beidseitig durch ein Polyester/Polypropylen-Vlies gestützt wird. Zur mechanischen Stabilisierung werden alle drei Schichten an ausgewählten Stellen thermisch verschweißt.

Disclaimer / Haftungsausschluss

Die von Durst produzierten „Community-Masken“ sind 3-lagig aufgebaut und verfügen über eine Filtermembran. Die ausgewählte Filtermembran wurde in den Durst Laboren einer ausführlichen Wirksamkeitsprüfung unterzogen und zusätzlich von einem unabhängigen Institut verifiziert.

Durst weist explizit daraufhin, dass es sich hierbei nicht um eine Schutzausrüstung gemäß VO (E) 2016/425 oder ein Medizinprodukt gemäß der Richtlinie 93/42/EWG handelt.

Daten aus den Laborversuchen der Durst AG

Filtereffizienz der Standard Materialien
Filter-Typ

Filter-Effizienz
@ 300nm (0,3 µm)

Halterung aus Baumwolle 8,7%
1 Lage Tempo-Taschentuch 45,8%
1 Lage Küchenpapier 37,7%
Standard-Maske FFP1 80%
Standard-Maske FFP2 94,0%
Standard-Maske N95 95,0%
Durst Filter 95,0%
Standard-Maske FFP3 99,95%
Standard-Maske N100 99,97%

Hinweis: Welche Atemschutzmaske mit welcher Filtrationsklasse (FFP1, FFP2 oder FFP3) hängt besonders von der Arbeitsplatz-Umgebung ab. FFP 3-Filter werden im medizinischen Umfeld eingesetzt.

Abstand halten – am besten 2 Meter – und gründliches Händewaschen ist weiterhin der wichtigste Punkt zu Deinem Schutz und dem Schutz Anderer.

Sie möchten direkt bestellen?

In unserem Bestellformular finden Sie alle Preisinformationen und können mittels am Computer ausfüllbaren Feldern schnell und einfach Ihre Bestellung an info@kdmarket.it schicken

Anfrage senden

Kontakt

+39 0473 741500

info@kdmarket.it